Damenchor Urbach 1968

                                                                 Vereinsaufnahme 2015


Herzlich willkommen zum Sommerfest vom 29. bis 31. Juli

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Gemeinsam mit dem MGV Urbach feiert der        Damenchor Urbach wieder das beliebte Sommerfest auf dem Gelände am Heinrich-Lob-Haus             (Zugang über Ladenstraße, Kaiserstraße 1).                    

Aus Anlass des 125-jährigen Jubiläums des             MGV Urbach können unsere Gäste in diesem Jahr an allen drei Tagen Chorgesang genießen.

Unser dreitägiges Fest beginnt am Freitag mit der "Happy Hour": Die Getränke im Ausschank gibt es von 18 bis 19 Uhr zum halben Preis. Danach singen die Urbacher Chöre unter der Leitung unseres Dirigenten Babrak Wassa. Auch einige neu einstudierte Lieder sind dabei.

Am Samstag Abend wird der Chor "Urbach Halbacht" auftreten, unser jüngstes, aber auch schon etabliertes Mitglied in der Gemeinschaft der Urbacher Chöre.

Ganz besonders freuen wir uns auf den Sonntag, wenn aus Anlass des MGV-Jubiläums folgende Gastchöre bei uns auftreten:

Frauenchor Forsbach, MGV Concordia Forsbach,      MGV Liederkranz Refrath, Internationaler Seniorenchor Dreiklang Bergisch Gladbach und die BSW Eisenbahn- Singgemeinschaft Gremberghoven.

An allen Festtagen bieten wir wieder Reibekuchen und Grillspezialitäten an und dazu am Sonntag Eintopf und leckere, selbstgebackene Kuchen.

Für Musik zum Mitsingen, Schunkeln und Tanzen sorgen "Peter's rollende Musikbox" und der "Musikgerd" Gerd Wiesner.

Besuchen Sie uns!

                                  Wir freuen uns auf Sie!





Gemeinsam mit dem MGV Urbach besuchten wir - wie in jedem Jahr - die Bewohner, Gäste und Mitarbeiter des Altenzentrums Urbach.

Wir sangen unter Leitung unseres Chorleiters Babrak Wassa weihnachtliche Lieder und freuten uns über die Beteiligung der Anwesenden, als wir bekannte Weihnachtslieder gemeinsam sangen. Es war ein stimmungsvolles kleines Konzert im Treppenhaus des Seniorenheims.

Dem Förderverein des Altenzentrums übergaben die Urbacher Chöre einen Spendenscheck zur weiteren Unterstützung seiner Arbeit, und auch Herr Wassa erhielt ein Weihnachtsgeschenk.





   Gruppenbild vom 15. November 2015               


Chorfahrt ins Alte Land vom 4. bis 6. September 2015

Der Damenchor Urbach machte sich in diesem Jahr wieder auf die Reise. Die dreitägige Chorfahrt mit 39 gut gelaunten Teilnehmerinnen ging diesmal ins Alte Land, das größte geschlossene Obstanbaugebiet Europas. Im Reiseziel Stade wurden die Damen von zwei Städteführern in Empfang genommen, die amüsant und sachkundig das schöne Hafen-Städtchen präsentierten.



Nach Check-In im Hotel, Freizeit in der Einkaufspassage und Abendessen im Hotel wurden die Sängerinnen von den „Stader Hafensängern“ stimmungsvoll unterhalten. Dem Shanty-Chor gelang es in kürzester Zeit, die Damen zum Schunkeln und Mitsingen zu bringen. Der erste Abend ging spät, aber sehr lustig zu Ende.




Am zweiten Tag der Reise war nach dem Frühstück noch Zeit für einen Bummel in der Altstadt von Stade. Dann fuhr der Damenchor mit dem Reisebus nach Jork, dem Mittelpunkt der Obst- und Kulturlandschaft Altes Land. Unterwegs war Gästeführerin Dagmar mit an Bord und beschrieb mit viel Herz und Humor ausdrucksvoll ihre Heimat. In typischer Landestracht gekleidet, zeigte sie den Sängerinnen wunderschöne Kirchen und herausgeputzte Bauernhäuser, die größeren Höfe mit ansehnlichen „Prunkpforten“ über der Einfahrt.


Der Tagesausflug führte zu einem großen Obsthof, den die Inhaberin mit einer interessanten Führung vorstellte. Anschließend fuhren die Reiseteilnehmerinnen in zwei Pferdekutschen durch die weitläufigen Apfelplantagen. Von leichten Regenschauern ließ man sich die gute Laune auf der Kutschfahrt nicht verderben. Nach der Rückkehr zum Obsthof gab es Kaffee und herrlich frischen Apfelkuchen. Dann ging es zurück nach Stade, wo der Abend im Hotel von einem Alleinunterhalter gestaltet wurde. Es wurde ausgiebig getanzt.


Am Sonntag machte sich dem Damenchor nach dem Frühstück auf die Heimfahrt. Man legte eine große Pause in Bad Zwischenahn ein, im Ammerland in der Nähe von Oldenburg gelegen. Die Geschäfte hatten geöffnet, das Zwischenahner Meer bot einen entspannenden Anblick und die Parkanlagen luden zum Spaziergang ein.


Viele nutzten die Gelegenheit, um heimische Spezialitäten oder Mitbringsel zu erstehen. Und manche lernten den „Ammerländer Zinnlöffel“ kennen, gut gefüllt mit Obstbrand aus der Gegend. Zum Abschluss trafen sich die Damen in einem Café und stärkten sich mit Kaffee und Kuchen für die Heimreise.

Für eine lustige und sehr kurzweilige Fahrt sorgte eine spontan eingelegte Modenschau, in der die Damen ihre gerade eingekauften Lieblingsstücke vorführten. Es soll auch ein geräucherter Aal dabei gewesen sein.

Mit vielen schönen Eindrücken kamen die Sängerinnen dann am frühen Abend wohlbehalten in Urbach an.


    

Tankstelle vom Damenchor Urbach beim Traditionellen Schürreskarren-Rennen auf der Kupfergasse in Urbach
                 am Sonntag, 30. August 2015






Hier konnten Teilnehmer und Zuschauer auftanken !!!



Jahreshauptversammlung 2015

In unserer Jahreshauptversammlung fand am 27. Februar nach drei Jahren turnusgemäß die Vorstands-
wahl statt. Die Sängerinnen haben ihren Vorstand in gleicher Besetzung einstimmig wieder gewählt:

1. Vorsitzende: Heidi Nöhrbaß
2. Vorsitzende: Hannelore Wießner
Geschäftsführerin: Heidi Schulz
Schriftführerin: Tina Paffenholz
Archivarin: Irmgard Hemmann

Auch die bewährten Beisitzer wurden vom Vorstand erneut benannt und erklärten sich zur aktiven Mitarbeit bereit:

Betreuung inaktiver Mitglieder: Elisabeth Schumacher
Vizedirigentin und Laudatorin: Isolde König
Gratulationen und Kontaktpflege: Renate Schunk

Als neues Mitglied im erweiterten Vorstand konnten wir Annelie Engelke gewinnen, die zukünftig die Homepage mit aktuellen Informationen versorgt.

An dieser Stelle wieder unsere herzliche Einladung an weitere sangesfreudige Damen: Besuchen Sie uns zum unverbindlichen Probesingen! Wir freuen uns auf Sie!

___________________________________________________________________________________

Wir gratulieren allen aktiven Sängerinnen, inaktiven              und fördernden Mitgliedern, die im Monat August                      ihren Geburtstag feiern! Herzlichen Glückwunsch!

__________________________________________________________________________________

Unserem Musikausschuss gehören an:

Margret Bartl, Gertrud David, Doris Groth, Irmgard Hemmann,             Isolde König, Heidi Mettner und Heidi Nöhrbaß

... wir danken den Damen für ihre Hilfe und Kooperation !