Damenchor Urbach 1968
Damenchor Urbach1968
"Ich arbeite nicht umsonst"

(Ausspruch von Robert Schumann)

Dies könnte das Leitmotiv unseres Damenchors sein.

Seit 1989 sind wir unter der Leitung von Dipl. Chorleiter Babrak Wassa.

Wir - das sind 45 aktive Sängerinnen (darunter noch 4 Gründerinnen) und 
53 inaktive, Förderer und Gönner.

Das Kulturleben im Kölner Stadtteil Porz-Urbach hat durch die seinerzeitige Gründung unseres Damenchores wohl eine wesentliche Bereicherung erfahren. Nach nunmehr über 45 Jahren Bestehen betrachten wir uns leistungsmäßig als ein vollkommen selbständiger und selbstbewußter Chor, wenngleich uns immer noch das Anhängsel
"Tochter des MGV-Urbach" beigegeben ist.

Mit zu unserem Chor-Alltag gehört alle 2 Jahre auch ein 3tägiger Ausflug

in 2009 waren wir in Regensburg,

in 2011 waren wir in der Lüneburger Heide,

in 2013 waren wir im Elsaß

und 2015 besuchten wir das Alte Land.

Der jeweilige Mittwochabend (20.00 Uhr) ist bei jedem aktiven Mitglied für die Chorprobe fest reserviert. Hier folgen wir, dank der intensiven Arbeit unseres Chorleiters, mit sehr viel Aufmerksamkeit und Begeisterung.

Zwangsläufig verursachen gut eineinhalb Stunden Arbeit zum Teil auch durstige Kehlen, die nach der Probe im Heinrich-Lob-Haus in gemütlicher Runde noch gelöscht werden können. Viele unserer aktiven Sängerinnen nehmen dies auch als willkommene Abwechslung vom sonst so stressigen Alltag wahr. Einige unserer Sangesfreunde haben uns schon wiederholt zu einem Schwätzchen am Mittwochabend aufgesucht.

Neue Mitglieder - aktive oder inaktive - sind uns jederzeit herzlich willkommen. Wir lassen sie alle an unserem musikalischen Vereinsleben teilhaben. Wenn Sie uns einfach nur finanziell unterstützen möchten, nennen wir Ihnen gerne unsere Kontoverbindung.

Hier finden Sie uns:

Heinrich Lob Haus, Kupfergasse 33, 51145 Köln-Porz-Urbach,

Tel: 0152-03604646

email Adresse: DamenchorUrbach1968@hotmail.de